Angebote zu "Simulation" (298 Treffer)

Simulation in Produktion und Logistik 2017
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlagworte: Simulation, Produktion, Logistik, Industrie 4.0, Modellbildung, Digitale Fabrik, Fabrikplanung, Fabrikbetrieb

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Simulation pneumatischer Regelventile: Können S...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Automatisierungstechnik ist die Pneumatik unverzichtbar, wenn es gilt, relativ geringe Massen mit großer Geschwindigkeit über Entfernungen im Dezimeterbereich zu bewegen. Dabei ist es häufig erforderlich, Drücke konstant zu halten. Dieses Buch beschäftigt sich mit dazu typischen Ventilen: - Druckminderventil mit Ansteuerung durch einen Proportionalmagneten, - Vorgesteuertes Druckminderventil mit elektronischer Regelung, - Spannungs-Druck-Wandler aus der Prozessautomatisierung, - Schieberventil mit geregelter Position, - Relaisventil als Druckkopierer. In diesem Buch wird die Funktionsweise dieser Ventile untersucht und dargestellt. Dazu gehört das statische und dynamische Verhalten, das zum Teil in den Herstellerunterlagen beschrieben, zum Teil aber experimentell im Labor untersucht worden ist. Die Funktionsweise ist mit Hilfe von Fotos bzw. zwei- und dreidimensionalen Illustrationen beschrieben. Am Beispiel der vorgesteuerten Druckminderventile ist darüber hinaus ein Simulationsmodell in der Sprache Modelica erstellt worden und zeigt, wie mit Hilfe dieses Modells Parametervariationen untersucht werden können. Daniel Diers (Dipl.-Ing. (FH), MBA), wurde 1981 in Lippstadt geboren. Sein Studium des Maschinenbaus an der Fachhochschule Südwestfalen schloss der Autor im Jahre 2004 mit dem akademischen Grad des Diplom Ingenieurs erfolgreich ab. Im Anschluss absolvierte er ein weiteres Studium zum Master of Business Administration an selbiger Fachhochschule.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Prognosefähigkeit dynamischer Simulationen von ...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prognosefähigkeit dynamischer Simulationen von Werkzeugmaschinenstrukturen

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Vehicle Dynamics - Modeling and Simulation
130,89 € *
ggf. zzgl. Versand

The authors examine in detail the fundamentals and mathematical descriptions of the dynamics of automobiles. In this context, different levels of complexity are presented, starting with basic single-track models up to complex three-dimensional multi-body models. A particular focus is on the process of establishing mathematical models based on real cars and the validation of simulation results. The methods presented are explained in detail by means of selected application scenarios. In addition to some corrections, further application examples for standard driving maneuvers have been added for the present second edition. To take account of the increased use of driving simulators, both in research, and in industrial applications, a new section on the conception, implementation and application of driving simulators has been added. Prof. Dr.-Ing. Dieter Schramm is the head of the Chair of Mechatronics since 2004 and the dean of the Faculty of Engineering at the University of Duisburg-Essen since 2006. Before that time and after he got his Phd in Engineering from the University of Stuttgart he worked over a period of more than 18 years in various positions in the Automotive Industry. Starting as section manager at the Robert Bosch Company he held later positions as head of department and from 1999 as director of engineering and marketing for various product segments and as well as being the CEO of an affiliated company of Tyco Electronics Ltd. His main scientific focus in automotive is on vehicle dynamics and safety, driver assistance systems, electro mobility and driving simulators. Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. H.C. Mult. M. Hiller has been head of the first Chair of Mechatronics in Germany from 1991 to 2004 at the University of Duisburg (today University of Duisburg-Essen). During his time in Duisburg (from 1987) and before that during his time at the University of Stuttgart he has been dealing with modeling and simulation of road vehicles over more than three decades. As a consequence, close collaborations with major car manufacturers and car suppliers in Germany have been established. In particular, detailed multi-body system based simulation models have been designed, thus providing a major contribution to the development of active and passive safety systems, like ESP and rollover-prevention. Dr.-Ing. Roberto Bardini has been working since March 2000 as a development engineer in the field of vehicle safety, first with the company Audi and since October 2003 with the company BMW. He is engaged in spatial multi-body simulation of occupants and vehicles since his mechanical engineering degree in 1996 at the chair of mechatronics under direction of Professor Hiller. Especially for the design of occupant protection systems for vehicle rollover, he has developed simulation tools that are successfully used in practice.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Isogeometric Methods for Numerical Simulation
142,79 € *
ggf. zzgl. Versand

The book presents the state of the art in isogeometric modeling and shows how the method has advantaged. First an introduction to geometric modeling with NURBS and T-splines is given followed by the implementation into computer software. The implementation in both the FEM and BEM is discussed.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Handbuch Verkehrsunfallrekonstruktion - Unfalla...
109,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Analyse eines Verkehrsunfalls erfordert zusätzliches Wissen, das im Normalfall nicht während des Studiums vermittelt wird. Daher wird die Analyse von Verkehrsunfällen in der Regel von spezialisierten Sachverständigen vorgenommen. Das dazu nötige Wissen wurde Anfang der 80er Jahre bereits in einer früheren Auflage dieses Handbuchs veröffentlicht. Das Autorenteam besteht aus Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet und stellt die Arbeitsmittel in zeitgemäßer Darstellung bereit. Dabei werden computergestützte Arbeitsmethoden berücksichtigt. Die zweite Auflage des Buches wurde um einen Abschnitt über Leitplanken ergänzt. Neben den technischen Spezifikationen und der Projektierung fanden besonders die Bauarten für Motorradfahrer und die Testsimulation Beachtung. Dr. Heinz Burg ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Rekonstruktion von Straßenverkehrsunfällen, Mitglied im Prüfungsausschuss für Kfz-Sachverständige bei der IHK Hagen. Ferner ist er der Gründer und Inhaber von IbB Forensic Engineering. Seit 2013 befasst sich Dr. Burg mit der Auslesung von elektronischen Daten mit dem BOSCH CDR Tool. Er hat die Firma IbB Engineering GmbH gegründet, die Vertragspartner der Robert BOSCH GmbH geworden ist. Dr. Andreas Moser ist einer der Väter von PC-Crash, dem am weitesten weltweit verbreiteten Unfallrekonstruktionsprogramm. Er verfügt aufgrund seiner Entwicklungsarbeit am Programm, aus seinen Diskussionen mit Sachverständigen und Unfallforschern, seiner Ausbildungstätigkeit und der Nachrechnung von vielen Crash-Tests zur Validierung des Programms über wichtige Erfahrungen, die in das Handbuch eingeflossen sind.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Mathematische Modellbildung und Simulation - Ei...
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese für Studierende ebenso wie für Wissenschaftler,Ingenieure und Praktiker geeignete Einführung in mathematischeModellbildung und Simulation setzt nur einfache Grundkenntnisse inAnalysis und linearer Algebra voraus - alle weiteren Konzeptewerden im Buch entwickelt. Die Leserinnen und Leser lernen auf derGrundlage einer Vielzahl detailliert besprochener Beispiele ausunterschiedlichsten Gebieten (Biologie, Ökologie;Ökonomie; Medizin, Landwirtschaft, Chemie, Maschinenbau,Elektrotechnik, Prozesstechnik usw.), sich kritisch mitmathematischen Modellen auseinanderzusetzen und anspruchsvollemathematische Modelle selbst zu formulieren und zu implementieren. Das Themenspektrum reicht von statistischen Modellen bis zurMehrphasen-Strömungsdynamik in 3D. Für alle imBuchbesprochenenModellklassen wird geeignete kostenloseOpen-Source-Software zur Verfügung gestellt. Grundlage ist daseigens für dieses Buch entwickelte ComputerbetriebssystemGm.Linux (Geisenheim-Linux), das ohne Installationsaufwand auchz.B. auf Windows-Rechnern genutzt werden kann. EinReferenzkartensystem zu Gm.Linux mit einfachenSchritt-für-Schritt-Anleitungen ermöglicht es, auchkomplexe statistische Berechnungen oder3D-Strömungssimulationen in kurzer Zeit zu realisieren.AlleimBuch beschriebenen Verfahren beziehen sich auf Gm.Linux 2.0 (unddie darin fixierten Versionen aller Anwendungsprogramme) und sinddamit unabhängig von Softwareaktualisierungen langfristigfunktionstüchtig. Marco Günther ist Professor für Mathematik undFluidmechanik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft(HTW) in Saarbrücken. Nach Abschluss seines Studiums inTechnomathematik und Physik an der Universität Kaiserslauternarbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an derUniversität Kaiserslautern. Anschließend war erProjektleiter am Fraunhofer-Institut für Techno- undWirtschaftsmathematik in Kaiserslautern und amFraunhofer-Chalmers-Centre in Göteborg (Schweden). Seit 2009hat er eine Professur an der HTW. Von ihm sind zahlreichewissenschaftliche Publikationen erschienen, überwiegend zurmathematischen Modellierung und zu Fragestellungen im Bereich derStrömungsmechanik. Kai Velten ist Professor für Mathematik an der Wiss.Hochschule i.G. Geisenheim. Er studierte Mathematik, Physik undVolkswirtschaftslehre an den Universitäten Göttingen undBonn und war dann wissenschaftlicher Assistent an denUniversitäten Braunschweig und Erlangen, Gruppenleiter amFraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik inKaiserslautern und 2000-2012 Professor für Mathematik an derHochschule RheinMain. Er hat zahlreiche wiss. Fachartikel zuunterschiedlichen Themen der mathematischen Modellierungpubliziert. Hervorzuheben ist die englischsprachige erste Auflagedieses Buches, die 2009 erschien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Mathematische Modellbildung und Simulation - Ei...
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese für Studierende ebenso wie für Wissenschaftler, Ingenieure und Praktiker geeignete Einführung in mathematische Modellbildung und Simulation setzt nur einfache Grundkenntnisse in Analysis und linearer Algebra voraus - alle weiteren Konzepte werden im Buch entwickelt. Die Leserinnen und Leser lernen auf der Grundlage einer Vielzahl detailliert besprochener Beispiele aus unterschiedlichsten Gebieten (Biologie, Ökologie; Ökonomie; Medizin, Landwirtschaft, Chemie, Maschinenbau, Elektrotechnik, Prozesstechnik usw.), sich kritisch mit mathematischen Modellen auseinanderzusetzen und anspruchsvolle mathematische Modelle selbst zu formulieren und zu implementieren. Das Themenspektrum reicht von statistischen Modellen bis zur Mehrphasen-Strömungsdynamik in 3D. Für alle imBuch besprochenenModellklassen wird geeignete kostenlose Open-Source-Software zur Verfügung gestellt. Grundlage ist das eigens für dieses Buch entwickelte Computerbetriebssystem Gm.Linux (Geisenheim-Linux), das ohne Installationsaufwand auch z.B. auf Windows-Rechnern genutzt werden kann. Ein Referenzkartensystem zu Gm.Linux mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen ermöglicht es, auch komplexe statistische Berechnungen oder 3D-Strömungssimulationen in kurzer Zeit zu realisieren.Alle imBuch beschriebenen Verfahren beziehen sich auf Gm.Linux 2.0 (und die darin fixierten Versionen aller Anwendungsprogramme) und sind damit unabhängig von Softwareaktualisierungen langfristig funktionstüchtig. Marco Günther ist Professor für Mathematik und Fluidmechanik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Saarbrücken. Nach Abschluss seines Studiums in Technomathematik und Physik an der Universität Kaiserslautern arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kaiserslautern. Anschließend war er Projektleiter am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern und am Fraunhofer-Chalmers-Centre in Göteborg (Schweden). Seit 2009 hat er eine Professur an der HTW. Von ihm sind zahlreiche wissenschaftliche Publikationen erschienen, überwiegend zur mathematischen Modellierung und zu Fragestellungen im Bereich der Strömungsmechanik. Kai Velten ist Professor für Mathematik an der Wiss. Hochschule i.G. Geisenheim. Er studierte Mathematik, Physik und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Göttingen und Bonn und war dann wissenschaftlicher Assistent an den Universitäten Braunschweig und Erlangen, Gruppenleiter am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern und 2000-2012 Professor für Mathematik an der Hochschule RheinMain. Er hat zahlreiche wiss. Fachartikel zu unterschiedlichen Themen der mathematischen Modellierung publiziert. Hervorzuheben ist die englischsprachige erste Auflage dieses Buches, die 2009 erschien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
An Introduction to Thermodynamic Cycle Simulati...
88,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This book provides an introduction to basic thermodynamic engine cycle simulations, and provides a substantial set of results. Key features includes comprehensive and detailed documentation of the mathematical foundations and solutions required for thermodynamic engine cycle simulations. The book includes a thorough presentation of results based on the second law of thermodynamics as well as results for advanced, high efficiency engines. Case studies that illustrate the use of engine cycle simulations are also provided.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
High-Resolution Crystal Plasticity Simulations
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In this work the possibilities and capabilities of high-resolution crystal plasticity simulations are presented and discussed. Giving several examples, it is shown how the application of crystal plasticity simulations helps to understand the micro-mechanical behaviour of crystalline materials. To avoid the high computational costs associated with crystal plasticity simulations that arise from (i) the evaluation of the selected constitutive law, and (ii) the solution of the associated mechanical boundary value problem, both contributions to the runtime have to be kept small. This is done by (i) employing a rather simple-and therefore fast-constitutive model, and by (ii) using an effective spectral method employing fast Fourier transforms for solving the partial differential equations describing the mechanical behaviour. Here, an improved spectral solver incorporated into the Düsseldorf Advanced Material Simulation Kit (DAMASK) is used.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot