Angebote zu "Modellbildung" (25 Treffer)

Mathematische Modellbildung und Simulation - Ei...
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese für Studierende ebenso wie für Wissenschaftler, Ingenieure und Praktiker geeignete Einführung in mathematische Modellbildung und Simulation setzt nur einfache Grundkenntnisse in Analysis und linearer Algebra voraus - alle weiteren Konzepte werden im Buch entwickelt. Die Leserinnen und Leser lernen auf der Grundlage einer Vielzahl detailliert besprochener Beispiele aus unterschiedlichsten Gebieten (Biologie, Ökologie; Ökonomie; Medizin, Landwirtschaft, Chemie, Maschinenbau, Elektrotechnik, Prozesstechnik usw.), sich kritisch mit mathematischen Modellen auseinanderzusetzen und anspruchsvolle mathematische Modelle selbst zu formulieren und zu implementieren. Das Themenspektrum reicht von statistischen Modellen bis zur Mehrphasen-Strömungsdynamik in 3D. Für alle imBuch besprochenenModellklassen wird geeignete kostenlose Open-Source-Software zur Verfügung gestellt. Grundlage ist das eigens für dieses Buch entwickelte Computerbetriebssystem Gm.Linux (Geisenheim-Linux), das ohne Installationsaufwand auch z.B. auf Windows-Rechnern genutzt werden kann. Ein Referenzkartensystem zu Gm.Linux mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen ermöglicht es, auch komplexe statistische Berechnungen oder 3D-Strömungssimulationen in kurzer Zeit zu realisieren.Alle imBuch beschriebenen Verfahren beziehen sich auf Gm.Linux 2.0 (und die darin fixierten Versionen aller Anwendungsprogramme) und sind damit unabhängig von Softwareaktualisierungen langfristig funktionstüchtig. Marco Günther ist Professor für Mathematik und Fluidmechanik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Saarbrücken. Nach Abschluss seines Studiums in Technomathematik und Physik an der Universität Kaiserslautern arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kaiserslautern. Anschließend war er Projektleiter am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern und am Fraunhofer-Chalmers-Centre in Göteborg (Schweden). Seit 2009 hat er eine Professur an der HTW. Von ihm sind zahlreiche wissenschaftliche Publikationen erschienen, überwiegend zur mathematischen Modellierung und zu Fragestellungen im Bereich der Strömungsmechanik. Kai Velten ist Professor für Mathematik an der Wiss. Hochschule i.G. Geisenheim. Er studierte Mathematik, Physik und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Göttingen und Bonn und war dann wissenschaftlicher Assistent an den Universitäten Braunschweig und Erlangen, Gruppenleiter am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern und 2000-2012 Professor für Mathematik an der Hochschule RheinMain. Er hat zahlreiche wiss. Fachartikel zu unterschiedlichen Themen der mathematischen Modellierung publiziert. Hervorzuheben ist die englischsprachige erste Auflage dieses Buches, die 2009 erschien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Mathematische Modellbildung und Simulation - Ei...
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese für Studierende ebenso wie für Wissenschaftler,Ingenieure und Praktiker geeignete Einführung in mathematischeModellbildung und Simulation setzt nur einfache Grundkenntnisse inAnalysis und linearer Algebra voraus - alle weiteren Konzeptewerden im Buch entwickelt. Die Leserinnen und Leser lernen auf derGrundlage einer Vielzahl detailliert besprochener Beispiele ausunterschiedlichsten Gebieten (Biologie, Ökologie;Ökonomie; Medizin, Landwirtschaft, Chemie, Maschinenbau,Elektrotechnik, Prozesstechnik usw.), sich kritisch mitmathematischen Modellen auseinanderzusetzen und anspruchsvollemathematische Modelle selbst zu formulieren und zu implementieren. Das Themenspektrum reicht von statistischen Modellen bis zurMehrphasen-Strömungsdynamik in 3D. Für alle imBuchbesprochenenModellklassen wird geeignete kostenloseOpen-Source-Software zur Verfügung gestellt. Grundlage ist daseigens für dieses Buch entwickelte ComputerbetriebssystemGm.Linux (Geisenheim-Linux), das ohne Installationsaufwand auchz.B. auf Windows-Rechnern genutzt werden kann. EinReferenzkartensystem zu Gm.Linux mit einfachenSchritt-für-Schritt-Anleitungen ermöglicht es, auchkomplexe statistische Berechnungen oder3D-Strömungssimulationen in kurzer Zeit zu realisieren.AlleimBuch beschriebenen Verfahren beziehen sich auf Gm.Linux 2.0 (unddie darin fixierten Versionen aller Anwendungsprogramme) und sinddamit unabhängig von Softwareaktualisierungen langfristigfunktionstüchtig. Marco Günther ist Professor für Mathematik undFluidmechanik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft(HTW) in Saarbrücken. Nach Abschluss seines Studiums inTechnomathematik und Physik an der Universität Kaiserslauternarbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an derUniversität Kaiserslautern. Anschließend war erProjektleiter am Fraunhofer-Institut für Techno- undWirtschaftsmathematik in Kaiserslautern und amFraunhofer-Chalmers-Centre in Göteborg (Schweden). Seit 2009hat er eine Professur an der HTW. Von ihm sind zahlreichewissenschaftliche Publikationen erschienen, überwiegend zurmathematischen Modellierung und zu Fragestellungen im Bereich derStrömungsmechanik. Kai Velten ist Professor für Mathematik an der Wiss.Hochschule i.G. Geisenheim. Er studierte Mathematik, Physik undVolkswirtschaftslehre an den Universitäten Göttingen undBonn und war dann wissenschaftlicher Assistent an denUniversitäten Braunschweig und Erlangen, Gruppenleiter amFraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik inKaiserslautern und 2000-2012 Professor für Mathematik an derHochschule RheinMain. Er hat zahlreiche wiss. Fachartikel zuunterschiedlichen Themen der mathematischen Modellierungpubliziert. Hervorzuheben ist die englischsprachige erste Auflagedieses Buches, die 2009 erschien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Modellbildung und Simulation der Dynamik von Kr...
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch beschreibt die Grundlagen der Dynamik von Kraftfahrzeugen und die mathematische Modellierung von Einspurmodellen bis hin zu komplexen, räumlichen Mehrkörpermodellen. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Prozess der Modellerstellung vom realen Fahrzeug bis hin zum mathematischen Modell sowie auf der Validierung der Ergebnisse. Ausgewählte Anwendungsszenarien erläutern die behandelten Grundlagen. Der Leser lernt, eigene Simulationsmodelle zu entwickeln, kommerzielle Simulationsprogramme einzusetzen, eine geeignete Modellierung auszuwählen und die Ergebnisse von Simulationen zu bewerten. Neben einigen Korrekturen wurden für die vorliegende dritte Auflage weitere Anwendungsbeispiele für Standardfahrmanöver ergänzt. Um dem sowohl in der Forschung, gerade aber auch in der industriellen Anwendung verstärkten Einsatz von Fahrsimulatoren Rechnung zu tragen, wurde ein neuer Abschnitt zu den Themen Konzeption, Implementierung und Anwendung von Fahrsimulatoren ergänzt. Die Zielgruppen Das Buch wendet sich sowie an Entwicklungsingenieure, die Aufgaben im Bereich der Fahrzeugdynamik bearbeiten und an Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften, die sich im Rahmen Ihres Studiums mit Themenstellungen der Fahrzeugdynamik beschäftigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot
Simulation in Produktion und Logistik 2017
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlagworte: Simulation, Produktion, Logistik, Industrie 4.0, Modellbildung, Digitale Fabrik, Fabrikplanung, Fabrikbetrieb

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Systematische Modellbildung zur echtzeitfähigen...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Manuel Warwel legt in diesem Band seinen forscherischen Fokus auf die echtzeitfähige Temperaturüberwachung eines dreiphasigen Wechselrichters. Ausgehend von nur einem Temperatursensor je Halbbrückenmodul stellt der Autor unterschiedliche Modelle vor, die sich zur Schätzung der nicht messbaren Halbleiter- und Kühlwassertemperaturen eignen. Die Modelle unterscheiden sich bezüglich ihrer Fähigkeit des Ausgleichs von ungleichmäßig verteilten Verlustleistungen, der Einstellung von variablem Kühlwasservolumenstrom und der Frage, ob eine Erweiterung zur Schätzung von Ein- und Auslasstemperatur des Kühlwassers erforderlich ist. Dabei sind die Modelle für den echtzeitfähigen, beobachterbasierten Einsatz auf dem Steuergerät des Wechselrichters ausgelegt. Manuel Warwel ist Teamleiter in der Software- und Funktionsentwicklung mit Schwerpunkt thermische Eigenschutz- und Abregelfunktionen von leistungselektronischen Komponenten bei einem namhaften Automobilzulieferer. Er wurde am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrzeuge am Lehrstuhl für Kraftfahrzeugmechatronik der Universität Stuttgart promoviert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Schwingungen mechanischer Antriebssysteme - Mod...
119,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Buch werden systematische Methoden zur Modellbildung von Antriebssystemen dargestellt. Dies geschieht sowohl grundsätzlich für Torsions- und Biegeschwinger, aber auch speziell am Beispiel von Kränen, Rotorsystemen, Textil-, Druck-, Schneide- und Vibrationsmaschinen. Behandelt werden Schwingungsprobleme verschiedener Baugruppen wie z. B. Zahnrad-, Ketten-, Riemen-, Schubkurbel- und Schneckengetriebe. Neu in der 3. Auflage: weitere Methoden der Modellbildung und zusätzliche Beispiele zur dynamischen Analyse und Synthese von Antriebssystemen. Professor Dr. Hans Dresig geb.1937, 1954 - 1960 Studium Maschinenbau (TU Dresden), 1965 Dr.-Ing.,1970 Dr.-Ing. habil. (TU Dresden), 1965-1969 Kranbau Eberswalde, 1970-1978 Dozent, 1978-2002 Professor für Technische Mechanik, Lehrstuhl Maschinendynamik an TH Karl-Marx-Stadt /TU Chemnitz Professor Dr.-Ing. (TU St.-Petersburg) Alexander Fidlin geb.1965, 1981 - 1987 Studium Mechanik (Polytechnische Hochschule Leningrad), 1992 Dr.-Ing. (TU Sankt Petersburg), 2002 Dr.-Ing. habil. (Universität Karlsruhe), 1987-1993 Institut für mechanische Verfahrenstechnik Mekhanobr (Leningrad/St.-Petersburg), 1995-2011 LuK GmbH & Co. KG, 2003-2010 Privatdozent, seit 2011 Professor für Strukturdynamik, Institut für Technische Mechanik am Karlsruher Institut für Technologie

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
MATLAB® und Simulink® in der Ingenieurpraxis
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch führt grundlegend in die Programmierumgebung MATLAB® ein und zeigt, wie damit die numerische sowie symbolische Berechnung und Visualisierung zur Lösung von Fragestellungen aus dem Maschinenbau eingesetzt werden kann. Dabei stehen die mathematische und physikalische Modellbildung sowie die Berechnung und Simulation dynamischer Systeme im Vordergrund. Wichtige Säulen der MATLAB®-Umgebung wie die Computeralgebra mit dem Symbolic Math Tool, die grafische Entwicklungsumgebung Simulink® mit den Erweiterungen Stateflow® und SimMechanics TM werden ebenfalls behandelt, dazu kommen Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Maschinendynamik, Schwingungslehre und Mechatronik. Die aktuelle Ausgabe basiert auf der MATLAB-Version R2014a. Das Kapitel zur physikalischen Modellbildung mit Simscape TM und SimMechanics TM der 2. Generation wurde völlig neu gestaltet. Eine Randwertaufgabe mit verschiedenen Lösungswegen ergänzt die neue Auflage. Programme und weitere Übungen zu den einzelnen Kapiteln sind auf unserer Homepage beim Buch zu finden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.01.2018
Zum Angebot
Modellgestützte Steuerung, Regelung und Diagnos...
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Buch liegt eine kompakte Darstellung von Verfahren zur Optimierung der Regelung und Steuerung von Verbrennungsmotoren vor. Sie wendet sich in erster Linie an Ingenieure, die sich mit der regelungstechnischen Analyse und Synthese der Steuerungen und Regelungen beschäftigen. Neben der theoretischen und experimentellen Modellbildung werden der rechnerunterstützte Entwurf von Steuerungen sowie die optimale Versuchsplanung für die Vermessung von Motoren auf Prüfständen behandelt. Weiterhin erfährt der Leser in diesem Zusammenhang neue Methoden zur Fehlerdiagnose und dem Einsetzen von Neuronalen Netzen und Entwicklungs-Tools für die Motorentwicklung. Mit diesem Buch liegt eine kompakte Darstellung von Verfahren zur Optimierung von Verbrennungsmotoren vor. Sie wendet sich in erster Linie an Wissenschaftler bzw. Forscher, die sich mit der regelungstechnischen Analyse und Synthese der Steuerungen und Regelungen beschäftigen. Neben der theoretischen und experimentellen Modellbildung werden der rechnerunterstützte Entwurf von Steuerungen sowie die optimale Versuchsplanung für die Vermessung von Motoren auf Prüfständen behandelt. Weiterhin erfährt der Leser in diesem Zusammenhang Wissenswertes über Diagnoseverfahren, Neuronale Netze und Entwicklungs-Tools für die Motorentwicklung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Maschinendynamik
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch stellt eine Neubearbeitung des bekannten ´´Ziegler´´ dar. Seit dem Erscheinen der letzten Auflage von 1990 hat sich die Maschinendynamik zu einem eigenständigen Fachgebiet und Lehrfach an den deutschen Hochschulen mit daraus wiederum hervorgegangenen Spezialisierungen, wie der Rotordynamik, der Auswuchttechnik oder der Strukturdynamik entwickelt. Dieser Entwicklung trägt die überarbeitete und aktualisierte Neuauflage Rechnung. Sie ist als Grundlagenlehrbuch - in erster Linie für das Studium - konzipiert und soll die Verbindung zwischen der Mechanik-Literatur (Kinematik und Kinetik) und der Spezialliteratur zur Maschinendynamik herstellen. Anhand zahlreicher Bilder, Grafiken und Diagramme werden an geeigneten Modellen die physikalischen Zusammenhänge erklärt. Die durchgerechneten Beispiele und Übungsaufgaben aus den typischen Problemfeldern des Maschinenbaus sollen das Erlernte festigen und aufgeworfene Fragen beantworten. So wird ein umfassendes Verständnis der dynamischen Zusammenhänge und Wirkungen über die bloße Anwendung der Formeln hinaus entwickelt. Dies ist eine Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Anwendung der meist umfangreichen Rechenprogramme, die für viele der im Buch beschriebenen Anwendungsgebiete Standard sind. Bei den vorgestellten Lösungsverfahren sind die mathematischen Grundlagen knapp gehalten; daher ist das Lehrbuch neben der Vorlesung auch gut für das Selbststudium geeignet. Im Buch werden behandelt: Modellbildung · Schwingungsgrundlagen · Schwinger mit mehreren Freiheitsgraden · ausgewählte Kontinuumsschwingungen · Schwingungsisolierung und Schwingungstilgung · Biege- und Torsionsschwingungen an Wellen · Kreiselwirkung · Auswuchten und Massenausgleich · Übungsaufgaben und Lösungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Taschenbuch der Mechatronik
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Taschenbuch Mechatronik ist ein kompaktes Nachschlagewerk, das durch Anwendungsbeispiele aus der Praxis ergänzt wird. Es wurde von erfahrenen Hochschullehrern und erfolgreichen Praktikern geschrieben. Das Buch dient als Wissensspeicher für Studierende, als Nachschlagewerk und Leitfaden zur Lösung anstehender Aufgaben für den Ingenieur im Berufsleben. Es wendet sich an: - Studierende der Ingenieurwissenschaften mit den Vertiefungsrichtungen Mechatronik, Regelungstechnik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau - Ingenieure in der Praxis, die interdisziplinär arbeiten - Wirtschaftsingenieure Das vorliegende Taschenbuch umfasst die folgenden Gebiete der Elektrotechnik, Informatik und des Maschinenbaus: - Grundlagen der Mathematik - Regelungstechnik - Grundlagen der Analogtechnik - Grundlagen der Digitaltechnik - Grundlagen der Modellbildung - Mechanische Systeme - Sensoren - Hydraulische Aktoren - Pneumatische Aktoren - Informatik - Mikrorechnertechnik - Mechatronische Systeme Anhand von Anwendungsbeispielen wird aufgezeigt, dass erst durch eine gesamtheitliche Betrachtung der einzelnen Teildisziplinen neue Funktionalitäten realisiert werden können. Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering war Rektor der Fachhochschule Aalen. Er ist durch zahlreiche erfolgreiche Veröffentlichungen, an denen er als Herausgeber oder Autor beteiligt war, bekannt geworden. Prof. Dr. Heinrich Steinhart lehrt im Fachbereich Elektronik und Informatik der Fachhochschule Aalen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot