Angebote zu "Mathematische" (209 Treffer)

Jank, Gerhard: Höhere Mathematik für Maschinenb...
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1992Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Hoehere Mathematik fuer Maschinenbauer 2Titelzusatz: Skript zur VorlesungAutor: Jank, Gerhard // Jongen, Hubertus T.Redaktion: Bock, H. H. // Jongen, Hubertus T. // Pl

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Mathematische Modellbildung und Simulation - Ei...
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese für Studierende ebenso wie für Wissenschaftler, Ingenieure und Praktiker geeignete Einführung in mathematische Modellbildung und Simulation setzt nur einfache Grundkenntnisse in Analysis und linearer Algebra voraus - alle weiteren Konzepte werden im Buch entwickelt. Die Leserinnen und Leser lernen auf der Grundlage einer Vielzahl detailliert besprochener Beispiele aus unterschiedlichsten Gebieten (Biologie, Ökologie; Ökonomie; Medizin, Landwirtschaft, Chemie, Maschinenbau, Elektrotechnik, Prozesstechnik usw.), sich kritisch mit mathematischen Modellen auseinanderzusetzen und anspruchsvolle mathematische Modelle selbst zu formulieren und zu implementieren. Das Themenspektrum reicht von statistischen Modellen bis zur Mehrphasen-Strömungsdynamik in 3D. Für alle imBuch besprochenenModellklassen wird geeignete kostenlose Open-Source-Software zur Verfügung gestellt. Grundlage ist das eigens für dieses Buch entwickelte Computerbetriebssystem Gm.Linux (Geisenheim-Linux), das ohne Installationsaufwand auch z.B. auf Windows-Rechnern genutzt werden kann. Ein Referenzkartensystem zu Gm.Linux mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen ermöglicht es, auch komplexe statistische Berechnungen oder 3D-Strömungssimulationen in kurzer Zeit zu realisieren.Alle imBuch beschriebenen Verfahren beziehen sich auf Gm.Linux 2.0 (und die darin fixierten Versionen aller Anwendungsprogramme) und sind damit unabhängig von Softwareaktualisierungen langfristig funktionstüchtig. Marco Günther ist Professor für Mathematik und Fluidmechanik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Saarbrücken. Nach Abschluss seines Studiums in Technomathematik und Physik an der Universität Kaiserslautern arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kaiserslautern. Anschließend war er Projektleiter am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern und am Fraunhofer-Chalmers-Centre in Göteborg (Schweden). Seit 2009 hat er eine Professur an der HTW. Von ihm sind zahlreiche wissenschaftliche Publikationen erschienen, überwiegend zur mathematischen Modellierung und zu Fragestellungen im Bereich der Strömungsmechanik. Kai Velten ist Professor für Mathematik an der Wiss. Hochschule i.G. Geisenheim. Er studierte Mathematik, Physik und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Göttingen und Bonn und war dann wissenschaftlicher Assistent an den Universitäten Braunschweig und Erlangen, Gruppenleiter am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern und 2000-2012 Professor für Mathematik an der Hochschule RheinMain. Er hat zahlreiche wiss. Fachartikel zu unterschiedlichen Themen der mathematischen Modellierung publiziert. Hervorzuheben ist die englischsprachige erste Auflage dieses Buches, die 2009 erschien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Mathematische Modellbildung und Simulation - Ei...
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese für Studierende ebenso wie für Wissenschaftler,Ingenieure und Praktiker geeignete Einführung in mathematischeModellbildung und Simulation setzt nur einfache Grundkenntnisse inAnalysis und linearer Algebra voraus - alle weiteren Konzeptewerden im Buch entwickelt. Die Leserinnen und Leser lernen auf derGrundlage einer Vielzahl detailliert besprochener Beispiele ausunterschiedlichsten Gebieten (Biologie, Ökologie;Ökonomie; Medizin, Landwirtschaft, Chemie, Maschinenbau,Elektrotechnik, Prozesstechnik usw.), sich kritisch mitmathematischen Modellen auseinanderzusetzen und anspruchsvollemathematische Modelle selbst zu formulieren und zu implementieren. Das Themenspektrum reicht von statistischen Modellen bis zurMehrphasen-Strömungsdynamik in 3D. Für alle imBuchbesprochenenModellklassen wird geeignete kostenloseOpen-Source-Software zur Verfügung gestellt. Grundlage ist daseigens für dieses Buch entwickelte ComputerbetriebssystemGm.Linux (Geisenheim-Linux), das ohne Installationsaufwand auchz.B. auf Windows-Rechnern genutzt werden kann. EinReferenzkartensystem zu Gm.Linux mit einfachenSchritt-für-Schritt-Anleitungen ermöglicht es, auchkomplexe statistische Berechnungen oder3D-Strömungssimulationen in kurzer Zeit zu realisieren.AlleimBuch beschriebenen Verfahren beziehen sich auf Gm.Linux 2.0 (unddie darin fixierten Versionen aller Anwendungsprogramme) und sinddamit unabhängig von Softwareaktualisierungen langfristigfunktionstüchtig. Marco Günther ist Professor für Mathematik undFluidmechanik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft(HTW) in Saarbrücken. Nach Abschluss seines Studiums inTechnomathematik und Physik an der Universität Kaiserslauternarbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an derUniversität Kaiserslautern. Anschließend war erProjektleiter am Fraunhofer-Institut für Techno- undWirtschaftsmathematik in Kaiserslautern und amFraunhofer-Chalmers-Centre in Göteborg (Schweden). Seit 2009hat er eine Professur an der HTW. Von ihm sind zahlreichewissenschaftliche Publikationen erschienen, überwiegend zurmathematischen Modellierung und zu Fragestellungen im Bereich derStrömungsmechanik. Kai Velten ist Professor für Mathematik an der Wiss.Hochschule i.G. Geisenheim. Er studierte Mathematik, Physik undVolkswirtschaftslehre an den Universitäten Göttingen undBonn und war dann wissenschaftlicher Assistent an denUniversitäten Braunschweig und Erlangen, Gruppenleiter amFraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik inKaiserslautern und 2000-2012 Professor für Mathematik an derHochschule RheinMain. Er hat zahlreiche wiss. Fachartikel zuunterschiedlichen Themen der mathematischen Modellierungpubliziert. Hervorzuheben ist die englischsprachige erste Auflagedieses Buches, die 2009 erschien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Leicht- und Verbundkonstruktionen. Bionik im Le...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist Bionik für den Leichtbau? In der Literatur herrscht eine Uneinigkeit bezüglich der Abgrenzung des Leichtbaus als eigenes wissenschaftliches Fachgebiet. Der Leichtbau ist interdisziplinär mit großen Schnittmengen zu anderen Fachgebieten wie der Werkstofftechnik, Statik, Konstruktionslehre, Mathematik und Mechanik. Das eindeutige Charakteristikum des Leichtbaus ist jedoch der Ansatz, optimale Kräftepfade mit minimalem Volumenaufwand zu ermöglichen. Der Leichtbau setzt sich mit der Entwicklung neuer Materialien und Fertigungsprozesse in allen Industriesparten durch. Das primäre Ziel der Unternehmen ist heutzutage die Kostenersparnis, der Leichtbau ist durch die Einsparung von Rohstoffen sowohl bei der Herstellung des Produkts als auch bei dessen Nutzung dafür prädestiniert. Leichtbau ist daher sehr bedeutend im Fahrzeug- und Flugzeugbau, der Architektur sowie in der Raumfahrt. Bionik im Leichtbau bedeutet die Übertragung von Erkenntnissen aus Naturstudien auf die Technik. Nicht das Aussehen sondern die statischen, kybernetischen und dynamischen grundlagen als konstruktive Basis. Es findet ein Abstrahieren von Naturprinzipien statt sowie deren angemessene technische Umsetzung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Simulation von Mehrfachspanbildungen. Aktueller...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 1,3, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Sprache: Deutsch, Abstract: Beim Fräsen, Bohren oder Räumen werden Werkstücke durch ein mehrschneidiges Werkzeug maschinell bearbeitet. Nach jedem Schneidevorgang bildet sich an der Randschicht ein Span. Jedoch verändern sich durch eine Spanbildung die Oberflächeneigenschaften wie Temperatur, plastische Dehnung oder Spannungen. Diese Veränderungen wirken sich auf die weiteren Spanbildungen an derselben Stelle der Oberfläche aus. Zur Simulation von Zerspanungsprozessen nutzt man häufig die Finite Elemente Methode (FEM), welches ein mathematisches Verfahren ist. In den meisten Simulationen jedoch bleibt die Mehrfachspanbildung unberücksichtigt, was zu unpräzisen Ergebnissen führen kann. Ziel dieser Seminararbeit ist es, den aktuellen Stand der Forschung und Technik der Simulation von Mehrfachspanbildungen aufzuzeigen und eventuell noch vorhandene Schwachpunkte zu erkennen und zu benennen. Außerdem wird die Frage beantwortet, welche physikalischen Größen von der Mehrfachspanbildung wie weit betroffen sind und welche Größen nicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Angewandte Virtuelle Techniken im Produktentste...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt die Forschungsergebnisse des Projektes AVILUSplus. Die Wissenschaftler befassen sich mit den Technologieentwicklungen zur Erhöhung der Realitätsnähe virtueller Modelle. Dazu werden fünf Themenschwerpunkte betrachtet: Informationsmanagement im Produktlebenszyklus, Simulation und Rendering, Tracking, Interaktion und Geometrieerfassung. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler und Technologieentwickler, die sich über den aktuellen Stand, Entwicklungstrends und Einsatzmöglichkeiten virtueller Techniken informieren möchten. Umfangreiche Referenzen liefern einen Ausblick auf weiterführende Arbeiten. Professor Michael Schenk: Nach dem Studium der Mathematik und Industrietätigkeit 1983 Promotion auf dem Gebiet der Fabrikplanung, 1988 Habilitation, seit 1994 Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg, 2003 Berufung zum Universitätsprofessor Lehrstuhl für Logistische Systeme an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, seit 2014 Geschäftsführender Institutsleiter ILM, Fakultät für Maschinenbau, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Dr. Marco Schumann : Nach dem Studium der Informatik Tätigkeit im Fraunhofer Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg, Promotion auf dem Gebiet Virtual Reality basierter Trainingssysteme an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, Projektkoordinator der Geschäftsstelle AVILUSplus am Fraunhofer IFF, seit 2012 Geschäftsfeldleiter Virtuell Interaktives Training .

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Technische Mechanik
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Technische Mechanik (TM) ist ein unerlässliches Grundlagenfach und bietet das Stefan HartmannRüstzeug für die Planung und Entwicklung komplexer Strukturen wie zum Beispiel Gebäude, Brücken, Fahrzeuge oder Triebwerke. Die TM liefert das theoretische Hintergrundwissen und die Verfahren zur Untersuchung von Kräften und Bewegungen und somit zur Berechnung der Konstruktion, Festigkeit, Lebensdauer und Zuverlässigkeit von Bauteilen. Sie liefert damit die Antwort auf die Frage: Was ist technisch möglich Teilgebiete, die den Inhalt der klassischen Technischen Mechanik darstellen sind Statik, Festigkeitslehre, Kinematik und Dynamik. Stefan Hartmanns Technische Mechanik ist konzipiert als vorlesungsbegleitendes Buch für Ingenieurstudiengänge wie zum Beispiel Bauwesen, Maschinenbau und Verfahrenstechnik an deutschsprachigen Universitäten. Der Autor vermittelt die Grundlagen und prüfungsrelevanten Inhalte dieses zentralen, aber oft gefürchteten Faches auf hohem didaktischen Niveau. Er beschreibt dabei klar strukturiert und schlüssig die großen Themengebiete der klassischen Technischen Mechanik - Statik, Elastostatik, und Dynamik - in einem Band. Es hilft dabei, die in der Vorlesung oder im Seminar behandelten Themen im Selbststudium nachzuarbeiten, kann aber auch zum schnellen Nachschlagen genutzt werden. Mathematische Zusammenhänge werden präzise hergeleitet und systematisch zum Lösen von komplexen Aufgabenstellungen herangezogen. Die dafür notwendige mathematische Sprache (Vektorrechnung, lineare Algebra) wird dem Leser zusätzlich vermittelt. Zahlreiche Abbildungen und kurze, realitätsnahe Übungsaufgaben erleichtern das Verständnis des Lehrstoffs. Eine treffende Zusammenfassung am Ende eines Kapitels gibt zudem Überblick und fokussiert den Blick auf die wichtigsten Konzepte. Der Ingenieurstudent erhält damit das nötige Rüstzeug zur Bewältigung des komplexen Stoffes.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Nichtlineare Regelungen I - Grundbegriffe, Anwe...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In anwendungsnaher Darstellung werden die nichtlinearen Begriffsbildungen und Methoden anschaulich und mit geringem mathematischen Aufwand vorgestellt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Optimierung von Vorschubantrieben mit objektori...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ziel dieser Arbeit ist es, den simulationsbasierten Entwurf von Vorschubantrieben zu vereinfachen. Objektorientierung wird zur Beherrschung der Modellkomplexität eingesetzt und mathematische Optimierung zur Exploration des Suchraums. Mit Modelica wird eine Bibliothek zur Modellierung von Vorschubantrieben entwickelt. Zur Optimierung werden unterschiedliche Verfahren zur Bestimmung optimaler Komponenten und Parameter evaluiert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Handbuch der Hydraulik - für Wasserbau und Wass...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch der Hydraulik bildet das gesamte Spektrum der Hydraulik in Wasserbau und Wasserwirtschaft ab. Es ist als erweitertes Nachschlagewerk für Ingenieure, Studierende und Auszubildende konzipiert und eine hilfreiche Ergänzung der Fachbuchreihe Technische Hydromechanik. Speziell auf die Lösung von praktischen hydromechanischen Aufgabenstellungen ausgerichtet, enthält das Handbuch die wichtigsten Berechnungsgrundlagen, mathematische Formeln einschließlich der notwendigen geometrischen und physikalischen Tafelwerte. Der Autor benennt typische Probleme, beschreibt sie kurz und führt die zur Lösung erforderlichen Gleichungen und Beiwerte auf. Die Lösung eines Problems ist einerseits mit Hilfe von Diagrammen oder Tabellen möglich, kann aber auch andererseits aus Gleichungen und Beiwerten selbst gefunden werden. Stichpunkte aus dem Inhalt: Allgemeines // Mathematische Grundlagen, wichtige geometrische Werte // Physikalische Größen und Einheiten // Hydrostatik //Hydrodynamische Grundgleichungen // Druckrohrströmung // Freispiegelströmung // Überfälle und Hochwasserentlastungsanlagen // Wasserstrahlen // Sicker- und Grundwasserströmungen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot