Ihr Kkws Shop

Additive Fertigung von Bauteilen und Strukturen
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Fachbuch vermittelt in insgesamt 18 Einzelbeiträgen die Möglichkeiten und Grenzen der Additiven Fertigung im Hinblick auf die Gestaltung von realen Bauteilen und Strukturen. Die Autoren sind Experten aus verschiedenen Fachgebieten von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen. Prof. Dr.-Ing. habil. Hans Albert Richard , Vorsitzender des Deutschen Verbandes für Materialforschung und -prüfung e. V. (DVM) und Professor für Angewandte Mechanik an der Universität Paderborn Dr.-Ing. Britta Schramm , Oberingenieurin der Fachgruppe Angewandte Mechanik der Universität Paderborn Dipl.-Ing. Thomas Zipsner , Cheflektor Lektorat Maschinenbau des Verlags Springer Vieweg Die Autoren Experten aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Experimentation, Validation, and Uncertainty An...
106,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Helps engineers and scientists assess and manage uncertainty at all stages of experimentation and validation of simulations Fully updated from its previous edition, Experimentation, Validation, and Uncertainty Analysis for Engineers, Fourth Edition includes expanded coverage and new examples of applying the Monte Carlo Method (MCM) in performing uncertainty analyses. Presenting the current, internationally accepted methodology from ISO, ANSI, and ASME standards for propagating uncertainties using both the MCM and the Taylor Series Method (TSM), it provides a logical approach to experimentation and validation through the application of uncertainty analysis in the planning, design, construction, debugging, execution, data analysis, and reporting phases of experimental and validation programs. It also illustrates how to use a spreadsheet approach to apply the MCM and the TSM, based on the authors experience in applying uncertainty analysis in complex, large-scale testing of real engineering systems. Experimentation, Validation, and Uncertainty Analysis for Engineers, Fourth Edition includes examples throughout, contains end of chapter problems, and is accompanied by the authors website www.uncertainty-analysis.com. Guides readers through all aspects of experimentation, validation, and uncertainty analysis Emphasizes the use of the Monte Carlo Method in performing uncertainty analysis Includes complete new examples throughout Features workable problems at the end of chapters Experimentation, Validation, and Uncertainty Analysis for Engineers, Fourth Edition is an ideal text and guide for researchers, engineers, and graduate and senior undergraduate students in engineering and science disciplines. Knowledge of the material in this Fourth Edition is a must for those involved in executing or managing experimental programs or validating models and simulations. Hugh W. Coleman, PhD, PE , is a Professor Emeritus of Mechanical and Aerospace Engineering at the University of Alabama in Huntsville. W. Glenn Steele, PhD, PE, is a Professor Emeritus of Mechanical Engineering at Mississippi State University. Coleman and Steele received the prestigious AIAA Ground Testing award for pioneering efforts in experimental uncertainty analysis with significant methodology advances and effective dissemination of knowledge through a straightforward engineering approach in their text and short courses. Steele was also awarded the ASME Performance Test Codes Medal in 2014. They have served on technical committees and on experimental uncertainty and validation standards committees associated with ASME, AIAA, SAE, ISO, and NATO AGARD. They are both Fellows of ASME and Associate Fellows of AIAA.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Laserscanner-basierte Oberflächenglättung von S...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 1,7, Hochschule Aalen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt einen Teilbereich der Lasermaterialbearbeitung und setzt sich speziell mit den Grundlagen der Laserscanner-basierten Oberflächenglättung von SLM-Stahl 1.4404 auseinander. Zunächst wird auf den verwendeten Werkstoff, den SLM-Prozess und die SLM-Bauteile eigegangen und der experimentelle Aufbau beschrieben und dargelegt, bevor auf die eigentliche Durchführung der Versuchsreihen sowie deren Auswertung eingegangen wird. Aufgrund der Tatsache das es sich bei der Technologie des Laserpolierens um ein relativ neuartiges Fertigungsverfahren handelt und in diesem Forschungsfeld großer Forschungsbedarf besteht, wurde dieses Fertigungsverfahren Gegenstand meiner Untersuchungen und Inhalt der Ihnen vorliegenden Arbeit. Im speziellen wird der Anwendungsfall mit dem SLM-Werkstoff 1.4404 untersucht. Die Geometrie der Versuchsproben wird an der SLM-Maschine aufgebaut. Es werden für die SLM-Werkstoff 1.4404 jeweils zwei Versuchsreihen durchgeführt. Diese Versuchsreihen untersuchen die Machbarkeit des Laserpolierens bzw. Makropolierens mittels 1D- Laserscanner in Abhängigkeit des verwendeten Werkstoffes. Durch die Betrachtung der einzelnen Versuchsreihen können Aussagen darüber getroffen werden, durch welche Parameterkombinationen die besten Bearbeitungsergebnisse in Abhängigkeit zur Baurichtung der SLM-Proben erzielt werden können bzw. wie sich die verschiedenen Parametereinstellungen auf die Politurergebnisse auswirken. Des Weiteren wird der Einfluss mehrfacher Überfahrten (von n=1 bis n=4) auf die Polierergebnisse untersucht. Dabei wurden ebenfalls beide Baurichtungen des SLM-Werkstoffes 1.4404 zur Untersuchung herangezogen. Diese Untersuchungen wurden sowohl mit kontinuierlicher (cw) als auch mit gepulster (pw) Laserstrahlung durchgeführt. Hierbei wurde die Oberflächenglättung der jeweiligen Parameter in Abhängigkeit steigender Anzahl an Überfahrten n untersucht. In dieser Versuchsreihe wurden darüber hinaus Schliffpräparationen (Querschliffe der einzelnen Polierfelder) angefertigt, um die Umschmelztiefe zu detektieren und einen möglichen Zusammenhang zwischen Umschmelztiefe, Polierergebnis (Ra-Wert) und Anzahl der Überfahrten n zu Untersuchen und darzustellen. Abschließend wurde in den Umschmelzzonen eine Härtemessung auf den Querschliffen der Versuchsproben durchgeführt, um einen prozessbedingten Einfluss auf die Härte des Werkstoffes zu untersuchen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.03.2018
Zum Angebot
Nutzungsorientierte Auslegung des Antriebsstran...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Markus Orner stellt eine Methodik vor, mit deren Hilfe der Antriebsstrang und die Fahrzeugreichweite von Elektrofahrzeugen gezielt auf gegebene Anwendungsszenarien ausgelegt werden. Die zweistufige Methode verwendet dazu reale Nutzungsdaten und ist für alle Anwendungsbereiche mit homogener Nutzung einsetzbar. Dabei variiert der Autor Rahmenbedingungen wie Ladeinfrastruktur und Batteriekosten. Das Vorgehen stellt er am Beispiel der Anwendung Free-Floating Car-Sharing dar. Die Studie hilft somit, elektrische Antriebsstränge gezielt an neue Mobilitätsformen wie Car-Sharing anzupassen. Der Autor Markus Orner promovierte am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK) der Universität Stuttgart und arbeitet heute im Bereich Auslegung und Erprobung elektrischer Antriebsstränge. Markus Orner promovierte am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK) der Universität Stuttgart und arbeitet heute im Bereich Auslegung und Erprobung elektrischer Antriebsstränge.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Quantitative Methods for Studying Design Protocols
118,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This book is aimed at researchers and students who would like to engage in and deepen their understanding of design cognition research. The book presents new approaches for analyzing design thinking and proposes methods of measuring design processes. These methods seek to quantify design issues and design processes that are defined based on notions from the Function-Behavior-Structure (FBS) design ontology and from linkography. A linkograph is a network of linked design moves or segments. FBS ontology concepts have been used in both design theory and design thinking research and have yielded numerous results. Linkography is one of the most influential and elegant design cognition research methods. In this book Kan and Gero provide novel and state-of-the-art methods of analyzing design protocols that offer insights into design cognition by integrating segmentation with linkography by assigning FBS-based codes to design moves or segments and treating links as FBS transformation processes. They propose and test information entropy as a means to capture the information carried by a linkograph and correlate it with the design outcomes.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Thermisches Nutzfahrzeugreifenmodell zur Prädik...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jens Neubeck stellt einen Ansatz zur Verbesserung von Verbrauchsprognosen vor. Auf Basis realer Fahrversuche entwickelt der Autor ein Reifenmodell, das eine realistische Prognose des thermischen Reifenverhaltens und der transienten Rollwiderstandsverläufe ermöglicht. Er integriert das Rollwiderstandsmodell in eine dynamische Gesamtfahrzeugsimulationsumgebung. So können unter Berücksichtigung der Umgebungs- und Fahrbahntemperaturen für individuelle oder repräsentative Fahr- und Strecken­profile sowie Beladungssituationen realistische Verbräuche im Güterfernverkehr prognostiziert werden. Der Autor Jens Neubeck ist Mitarbeiter des Forschungsinstituts für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FKFS). Er leitet den Bereich Fahrdynamik und Fahrzeugtechnik und betreut Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowohl für die Automobil- und Zulieferindustrie als auch für öffentliche Forschungsgeber. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte umfassen neben dem Thema Reifen und Energieeffizienz insbesondere Fahreigenschaften, Fahrdynamiksysteme sowie Fahrer-Fahrzeug-Interaktion. Er ist Dozent an zwei Universitäten. Jens Neubeck ist Mitarbeiter des Forschungsinstituts für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FKFS). Er leitet den Bereich Fahrdynamik und Fahrzeugtechnik und betreut Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowohl für die Automobil- und Zulieferindustrie als auch für öffentliche Forschungsgeber. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte umfassen neben dem Thema Reifen und Energieeffizienz insbesondere Fahreigenschaften, Fahrdynamiksysteme sowie Fahrer-Fahrzeug-Interaktion. Er ist Dozent an zwei Universitäten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Verfahren zur Klassifikation von Ungänzen bei d...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verfahren zur Klassifikation von Ungänzen bei der optischen Prüfung von Batterieseparatoren

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Proceedings of the 18th International Conferenc...
355,81 € *
ggf. zzgl. Versand

This two-volume set represents a collection of papers presented at the 18th International Conference on Environmental Degradation of Materials in Nuclear Power Systems - Water Reactors. The purpose of this conference series is to foster an exchange of ideas about problems and their remedies in water-cooled nuclear power plants of today and the future. Contributions cover problems facing nickel-based alloys, stainless steels, pressure vessel and piping steels, zirconium alloys, and other alloys in water environments of relevance. Components covered include pressure boundary components, reactor vessels and internals, steam generators, fuel cladding, irradiated components, fuel storage containers, and balance of plant components and systems. The Minerals, Metals & Materials Society (TMS) is a member-driven international professional society dedicated to fostering the exchange of learning and ideas across the entire range of materials science and engineering, from minerals processing and primary metals production, to basic research and the advanced applications of materials. Included among its nearly 13,000 professional and student members are metallurgical and materials engineers, scientists, researchers, educators, and administrators from more than 70 countries on six continents.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Aufbau und Organisation von Entwicklungsprojekten
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziel dieses Handbuchs ist die Vermittlung von nutzbringenden Kenntnissen, Fähigkeiten und Verhaltensweisen, die ein in der Produktentwicklung/Projektleitung verantwortlich tätiger Ingenieur vielfach braucht, die aber in der üblichen Ingenieurausbildung zu wenig Beachtung finden. Sie greifen über das Fachwissen hinaus in den menschlichen Bereich hinein, weil technischen und/oder organisatorischen Schwierigkeiten faktisch immer menschliche Probleme zugrunde liegen. Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. h. c. Dr. E. h. Josef Schlattmann, Leiter des Arbeitsbereichs Anlagensystemtechnik und methodische Produktentwicklung (AmP) der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH), Hamburg Dr.-Ing. Arthur Seibel, Oberingenieur am Arbeitsbereich Anlagensystemtechnik und methodische Produktentwicklung (AmP) der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH), Hamburg

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Einstieg in CAD
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch stellt die wichtigsten rechnergestützten Werkzeuge der Konstruktion im Maschinenbau vor. Beginnend mit dem Zeichnen am elektronischen Reißbrett lernt der Leser die grundlegenden Techniken des 2D-CAD kennen. Trotz des Übergangs von 2D- auf 3D-CAD gibt es gute Gründe, sich mit den wichtigsten 2D-CAD-Elementen zu beschäftigen. Konstruktionszeichnungen werden nach wie vor auf (2D-) Papier ausgegeben und viele Zeichenfertigkeiten werden auch bei der 3D-Konstruktion gebraucht. Der Schwerpunkt des Werkes ist 3D-CAD. Dessen faszinierende Möglichkeiten, Produkte von der Idee bis zur Fertigung am Rechner zu entwickeln, machen es für den heutigen Konstrukteur unverzichtbar. Der Autor behandelt anhand einfacher Beispiele die am häufigsten verwendeten Befehle. Dabei geht es nicht um die Funktionalität eines bestimmten CAD-Systems, sondern um die prinzipielle Darstellung, wie Bauteile und Baugruppen mit bestimmten Eigenschaften konstruiert werden können. Ziel ist es, dem Leser ein grundlegendes Verständnis der CAD-Techniken zu vermitteln. Dazu gehören weitere Themen wie: ·Flächenmodellierung ·Blechkonstruktion ·Variantenkonstruktion ·Bewegungssimulation ·Finite-Elemente-Analyse ·Von CAD nach CAM ·Datenübermittlung und Schnittstellen ·Hardware und Software Harald Vogel ist ein bekannter Autor von CAD-Fachliteratur mit einer verkauften Gesamtauflage von über 100.000 Exemplaren.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot
Auslegungsmethodik für Eisspeicheranlagen
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 1,0, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit war es eine Auslegungsmethodik für Eisspeicheranlagen zu entwickeln, die auf dimensionslosen Kennzahlen basiert. Es wurde besonders darauf geachtet, dass die Methodik flexibel auf fast alle Auslegungsfälle anwendbar ist. Sie beschränkt sich also nicht nur auf die TGA, sondern deckt nahezu alle Anwendungen mit Kältespeichern ab. Die Zielgrößen sind die Kältemaschinenleistung und die Eisspeicherkapazität bzw. deren dimensionslosen Größen, das Auslegungsverhältnis und die Volllastentladezeit, die jeweils auf die maximale Kühllast bezogen sind. Außerdem ist es nötig nachzuweisen, dass der Eisspeicher die nötige Entladeleistung erbringt. Außer den oben genannten dimensionslosen Größen wurden im Laufe der Untersuchungen zwei weitere Größen gefunden. Die Ähnlichkeit ? spiegelt die Eigenschaft des Lastprofils wider, das Betriebsverhältnis beschreibt die betriebstechnischen Umstände. Zur Überprüfung der Entladeleistung wurde ein Diagramm entwickelt, mit dessen Hilfe es möglich ist, durch Einzeichnen eines Betriebspunktes abzuschätzen, ob es hinsichtlich der Entladeleistung zu Problemen kommen kann. Mit der entwickelten Auslegungsmethodik ist es also möglich alle für die Planung wichtigen Größen, ohne ein Computerprogramm zu berechnen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Interaktive Prozesssimulation für das industrie...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Arbeit wird ein Modell zur Beschreibung der asymptotischen Bohrungsform beim Bohren metallischer Werkstoffe mit langgepulster Laserstrahlung entwickelt. Das Modell wird in der Simulationssoftware AsymptoticDRILL implementiert. Die Software benötigt so wenig Ressourcen, dass sogar eine Ausführung als App auf Smart Devices möglich ist. Die Werte einzelner Verfahrensparameter können mit Hilfe von Schiebern eingestellt werden, während das Simulationsergebnis online angezeigt wird. -

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht